Zur Startseite Zur Internetseite vom Amt Südtondern Zur Internetseite des Wiedingharder Infozentrums Zur Internetseite des Charlottenhofes
Klanxbüll
Traditionelle Biike in Klanxbüll
Klanxbüll aktuell.
Klanxbüll im SH-Podcast
Bürgerstiftung anerkannt!
 
Sie befinden sich hier: Kontakt » Gästebuch


Susanne Sönnichsen, geb. Lützen am 08.08.16 um 23:10 Uhr
Im Sommer habe ich Klanxbüll besucht, um mir den Anettenhof, aus dem das Legat für verarmte Lützens hervorgegangen sein soll, anzusehen. Der Legatstifter soll nach Aussage meines Grossvaters Johannes Lützen u. meines Vaters Düke Lützen ein direkter Vorfahre sein. Kann mir jemand mehr darüber scheiben oder Hinweise auf Bilder oder Geschichten aus der Zeit geben. Auch würde mich die Recherche von Kerstin Eckardt hinsichtlich der Stickerei von Otto Lützen sehr interessieren! Falls sich jemand melden möchte, meine mailadresse: suss_03@hotmail.com Vielen Dank!
Ute Brandenburg am 05.02.16 um 21:30 Uhr
Sehr geehrte Klanxbüller, Ich schreibe in Namen einer Bekannten, deren Vorfahren im Jahre 1913 nach Iowa, USA auswanderten. Der Auswanderer, Bendix Clausen (1889-1954), hatte einen Bruder, Johann Christian Clausen (1887-1960), der als Gastwirt das Bahnhofshotel in Klanxbüll betrieb. Auch hatte er eine Schwester Christine oder Diete, die mit Wilhelm Kuhs verheiratet war und in Niebüll lebte. Meine Bekannte (die kein Deutsch spricht), hofft auf diesem Wege Nachkommen von Johann Christian Clausen oder Diete Kuhs zu finden. Falls Sie helfen können, nehmen Sie doch bitte Kontakt mit mir auf unter ute.brandenburg@gmail.com. Wenn Sie die Familie des Bahnhofs-Gastwirtes kennen, so würden wir gerne mehr wissen! Vielen herzlichen Dank!
Kerstin Eckardt am 11.08.15 um 22:15 Uhr
Liebe Nordlichter, ich besitze eine kleine Stickerei (Steinbock mit rotem Faden auf Papier) 11 x 14,5 cm im April 1890 hat sie Otto Lützen lt. Widmung in Klanxbüll gefertigt. Mich würde die Geschichte hinter der Stickerei interessieren. Vielleicht gibt es ja noch lebende Verwandte, die etwas über Herrn Lützen sagen würden. Fotos findet man auf meiner Facebookseite.
Chuck Norris am 20.06.15 um 18:46 Uhr
War voll krass hier. Ich liebe dieses Dorf. Besonders Riccardo und Alex
Peter am 23.09.13 um 11:41 Uhr
Guten Tag, wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass während unseres Aufenthalts in Klanxbüll keineswegs seltenen Vögeln nachgestellt wurde - vielmehr haben wir viele nette und durchaus nicht schießwütige Einwohner angetroffen. Es hat uns sehr gefallen hier! Viele Grüße aus dem südlichen Bayerischen Wald (Ferienwohnung TraumPanorama).

Anzahl der angezeigten Beiträge ändern:
15 25 50 100 ALLE